14.02.2012

never forget this


 letztes Jahr im März wollte ich mit meinen Kindern bei der schon lange geplanten Groß-Demo, einer Menschenkette zwischen Stuttgart und dem AKW Kornwestheim, dabei sein.


Bisher fehlte mir der "Spark" um ein LayOut von diesem Erlebnis zu gestalten. Wie setze ich ein politisches Statement (das vielleicht auch die eine oder andere hier nicht teilt) um? 
Die Zündung für den Spark kam dann vom deutschen Scrapping The Music Blog mit der aktuellen Challenge zum Song "Facebook" von den Wise Guys. Im Text gibt es die Zeile "Nee, ist das schön, auf ´ne Demo zu geh´n, ohne vom Sofa aufzustehen..."

Einen Tag davor ereignete sich, ausgelöst durch einen Tsunami, ein enormer Unfall im japanischen Kernkraft-Zentrum in Fukushima. Wir waren alle geschockt und dieses Thema wurde auch in der deutschen Bastel- und Handareits-Blog-Welt besprochen. Einige von uns haben sich damals offen bekannt, Atomkraft-Gegner zu sein. In einigen Blogs gibt es seit dem die lachende Sonne auf gelbem Grund als Bild zu sehen.

Eigentlich ging es "nur" um den Protest gegen die Laufzeitverlängerung und die Demo war schon lange geplant mit der Forderung:
ABSCHALTEN
Der große Unfall in Japan war genau einen Tag vorher, was die Bedeutung dieser Menschenkette veränderte. Es kamen 60.000 Menschen, viele davon spontan.

Auch viele Vertreter der Bundes- und damaligen (Noch)Landes-Regierung von Baden Württhembert. Immerhin hatte Hr. Mappus als damaliger Ministerpräsident von Baden-Württhemberg in der Minister-Konferenz erwirkt, das die bundesdeutschen AKW´s, auch die als veraltet geltenden, eine Laufzeitverlängerung bekommen.


Dieser schreckliche Unfall in Japan, das Leid von tausenden Menschen, die ihr Zuhause und ihre Gesundheit verloren haben, hat dazu geführt, das viele Menschen ihre Meinung geändert haben. Was sich auch deutlich bei der Landtagswahl in Baden-Würthemberg Ende März letzten Jahres zeigen sollte.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Atomstrom ist sauber und effizient
Unser Energiebedarf ist an dieser sauberen und immer in ausreichender Menge verfügbaren Energiequelle angepasst.
Dennoch müssen wir einen Ausweg aus dieser Energieform finden, denn
Fukushima, Tschernobyl und auch das fast vergessene Harrisburg hat uns gezeigt

der Preis dafür ist zu hoch


Frankreich hat gerade die Laufzeit der AKW´s verlängert, von 40 auf 60 Jahre. Man könnte sich fragen, ob die letztes Jahr gerade alle im Urlaub waren, als in Fukushima alles in die Luft geflogen ist. 



UND DARÜBER BIN ICH SOOOOOO HAPPY!!!!
 

Kommentare:

Stine hat gesagt…

Du hast Recht und sagst natürlich, was ganz viele andere denken. Ich war bei der Menschenkette hier oben in SH dabei von Brokdorf nach Krümmel. Da ist man nur ein kleines Krümelchen im großen Ganzen, aber doch ein gemeinschaftliches Gefühl für die Machbarkeit der alternativen Energien ist dabei entstanden. Sogar mein Mann, der immer sehr wissenschaftlich an solche Dinge herangeht hat mitgemacht und war begeistert.

Stine hat gesagt…

Ach, und dein LO ist richtig klasse geworden.
LG von
Stine

Conny's Cottage hat gesagt…

Hallo meine Liebe,

ich bin echt sprachlos was Frau alles aus Papier zaubern kann.Wunderbar was du alles bedenkst!!!!

Sei lieb Gegruesst von Conny

FrauJudith hat gesagt…

Die meisten haben es seit den neusten Dschungelcamp-Higlights schon wieder vergessen!
Oder wie eine nette, sonst vernunftbegabte Frau zu sagen pflegt: Atomstrom ist bei uns der günstigste!

Danke für dein Erinnern!
Ich denke öfter, was da jetzt wohl geboren wird, was man uns nicht zeigt!

LG Judith

Scrap-Angel hat gesagt…

Wow, das Layout ist sehr eindrucksvoll!! Habe deinen Blog erst kürzlich entdeckt und bin begeistert von deiner Kreativität. Weiter so. LG Yvonne

ina hat gesagt…

Ein sehr bewegendes Ereignis absolut klasse umgesetzt. Die Umsetzung der Liedzeile mit der kleinen Abwandlung ist dir genial gelungen!
Die Ereignisse in Fukushima sind nach wie vor schrecklich, nur leider ist die Berichterstattung über die Spätfolgen fast vollständig aus den Medien verschwunden. Um so wichtiger ist es, dass immer wieder daran gemahnt wird. Daher finde ich deinen Blogeintrag um das Layout drumherum auch sehr wichtig.
Danke!